UNIKA Kalksandstein Westfalen GmbH

Klimaschutzsiedlung
Waltrop
Wohnen mit Service
Dortmund-Brackel
Mehrgenerationenwohnen
Herne-Wanne
Studentenwohnheim
Münster

Kalksandstein Bauseminar 2018

Im Februar 2018 lädt die Kalksandsteinindustrie zu Bauseminaren an 8 Standorten im Westen ein. Es stehen aktuelle Themen im Fokus der Veranstaltungsreihe: BIM der virtuelle Baumeister, Neuerungen in Normen und Regelungen und Wärmedämm-Verbundsysteme.

Themen und Referenten:

Prof. Dipl.-Ing. Hans-Georg Oltmanns

  • Was ist BIM?
  • BIM in Europa / BIM in Deutschland
  • Änderungen bei Planungs- u. Ausführungsprozessen
  • Chancen und Risiken bei Klein- u. Mittelständlern
  • Wer ist Planen-Bauen 4.0 GmbH?
  • Beispiele aus der eigenen Praxis

Dr.-Ing. Martin Schäfers

  • Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. Hannover
  • DIN 18533 und DIN 18195 – neue Regelwerke für die Abdichtung erdberührter Bauteile
  • Neues Bauordnungsrecht in Deutschland – Auswirkungen der neuen LBO´s und der VV TB auf die Bauplanung
  • Neufassung von DIN 4108 Beiblatt 2 „Wärmebrücken“
  • Schallschutznorm DIN 4109: A1-Änderung und Stand der bauaufsichtlichen Einführung

Herr Ralf Pasker, Geschäftsführer des Verbandes für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) und
Frau Bettina Hahn, Referentin Technik im Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V.

  • Vorteile eines funktional getrennten Wandaufbaus mit KS und WDVS
  • Firmenneutrale Übersicht über die Vielfalt der angebotenen Wärmedämmverbundsysteme
  • Aktueller Stand: Entsorgung Recycling, Brandschutz, baurechtliche Aspekte

Anerkennung

Die Veranstaltung wird als Fortbildung von der Architektenkammer mit 3 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten, von der Ingenieurkammer mit 5 Zeiteinheiten zu 45 Minuten anerkannt, bei der DENA mit 4 UE WG, 2 UE NWG und 2 UE EBM beantragt.

Anmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich verbindlich zu einem der Veranstaltungstermine anzumelden. Im Anschluss erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung über die Teilnehmergebühr. Die Teilnehmergebühr beträgt 65,- € incl. Mehrwertsteuer.
Für Schüler/Studenten 20,- € inkl. MwSt.
Bitte beachten Sie die eventuell anfallenden noch zu zahlenden Parkgebühren.
Die Teilnehmer(-innen) erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Kalksandsteinindustrie West e. V. und der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e. V. mit seinen angegliederten Organisationen das entstandene Fotomaterial für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten:

  • Tagungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Kaffeepause
  • Tagungsgetränke
  • Imbiß

Anmeldung unter www.ks-west.de oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Erst nach Zahlungseingang sind Sie als Teilnehmer registriert.

Anmeldeschluss: spätestens 1 Woche vor Beginn des Seminars.
                         
Die Anmeldung bzw. Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist bis spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung möglich.

Aktuelles

Schnell-Navigation